Prägen

Prägen mit einer Prägeschablone ist einfach: der Prägefolder trägt das Muster einmal als negative und einmal als positive Struktur. Sie legen ein Stück Papier oder Folie zwischen die beiden Hälften, stellen mit den Platten die richtige Höhe ein und kurbeln das Sandwich durch Ihre Big Shot (oder eine andere Maschine).

 

Das Muster wird klar und exakt geprägt. Sie können es direkt verwenden oder weiter bearbeiten durch färben, schleifen und andere Techniken.




  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten