Embossing - die Technik mit dem verblüffenden Ergebnis

Die Embossingtechnik ist eine der schönsten Techniken, um etwas Besonderes aus Deinem Stempelabdruck zu machen. Ob Du damit Einladungskarten für Hochzeit, Taufe oder Konfirmation/Kommunion veredeln willst oder einen Hingucker auf eine Geburtstagskarte zauberst, mit Embossing ist Dir die Bewunderung für eine extravagante Karte sicher.

Mit Embossing machst Du einen festen, leicht erhöhten Stempelabdruck. Das feine Reliefpulver wird auf das Motiv gestreut, mit Hitze geschmolzen und verbindet sich so fest mit dem Papier. Du brauchst dazu ein Embossingstempelkissen, das besonders langsam trocknet, ein Embossingpulver in Deiner Lieblingsfarbe und einen Heißluftfön. Für den Anfang kannst Du auch mit einer anderen Hitzequelle arbeiten. Mit unserer Anleitung gelingt auch Dir ganz schnell ein toller Effekt.

Als Unterlage nimmst Du einfach ein gefaltetes Blatt Kopierpapier. Darauf legst Du Deine Karte bereit. Deinen Stempel betupfst Du von der Rückseite ordentlich mit einem Embossingkissen und stempelst den Stempel ordentlich ab. Jetzt schnell das Embossinpulver üppig darüber streuen - das Pulver haftet jetzt nur am Stempelabdruck.

Das überschüssige Pulver auf das gefaltete Papier kippen und damit zurück in das Döschen schütten - so hast Du nur wenig Embossingpulver verbraucht! Wenn noch Pulver an der Karte hängt, einfach sachte mit dem Finger auf die Karte klopfen, damit das Zuviel an Pulver abfällt.

Jetzt kommt Hitze ins Spiel: am einfachsten und gründlichsten geht es mit einem Heißluftfön. Das bepulverte Motiv mit langsam kreisenden Bewegungen mit Hitze bestrahlen und zusehen, wie das matte Pulver sich in ein glänzendes Relief verwandelt. Kurz abkühlen lassen (wenige Sekunden) und schon ist Embossingabdruck fertig.

  • Verwende ein möglichst glattes Papier als Kartengrundlage, dann wird der Stempelabdruck und das Endergebnis am besten.
  • Achte darauf, das Papier möglichst wenig mit den Fingern zu berühren. Auch ein Fingerabdruck kann einzelne Partikel vom Pulver festhalten (was Du vielleicht nicht möchtest)
  • Spare weder an Stempeltinte noch am Embossingpulver, das Du aufstreust. Je sauberer und vollständiger der Abdruck, desto besser das Ergebnis!
  • Schütte ruhig richtig viel Pulver auf den Stempelabdruck. Es geht nichts verloren, das Pulver bleibt nur am feuchten Abdruck hängen, den Rest vom Pulver kannst Du einfach wieder ins Döschen zurück kippen und beim nächsten Mal verwenden.
  • Nimm die Karte in die Hand und halte sie leicht schräg beim Erhitzen. Dann kann das Zuviel an Hitze an der Karte vorbei abgeleitet werden und das Verfärben vom Papier wird minimiert.
  • Lass den Heißluftfön kurz aufwärmen, bevor Du den Hitzestrahl auf den Stempelabdruck richtest. 
Die Embossingtechnik ist eine der schönsten Techniken, um etwas Besonderes aus Deinem Stempelabdruck zu machen. Ob Du damit Einladungskarten für Hochzeit, Taufe oder Konfirmation/Kommunion... mehr erfahren »
Fenster schließen
Embossing - die Technik mit dem verblüffenden Ergebnis

Die Embossingtechnik ist eine der schönsten Techniken, um etwas Besonderes aus Deinem Stempelabdruck zu machen. Ob Du damit Einladungskarten für Hochzeit, Taufe oder Konfirmation/Kommunion veredeln willst oder einen Hingucker auf eine Geburtstagskarte zauberst, mit Embossing ist Dir die Bewunderung für eine extravagante Karte sicher.

Mit Embossing machst Du einen festen, leicht erhöhten Stempelabdruck. Das feine Reliefpulver wird auf das Motiv gestreut, mit Hitze geschmolzen und verbindet sich so fest mit dem Papier. Du brauchst dazu ein Embossingstempelkissen, das besonders langsam trocknet, ein Embossingpulver in Deiner Lieblingsfarbe und einen Heißluftfön. Für den Anfang kannst Du auch mit einer anderen Hitzequelle arbeiten. Mit unserer Anleitung gelingt auch Dir ganz schnell ein toller Effekt.

Als Unterlage nimmst Du einfach ein gefaltetes Blatt Kopierpapier. Darauf legst Du Deine Karte bereit. Deinen Stempel betupfst Du von der Rückseite ordentlich mit einem Embossingkissen und stempelst den Stempel ordentlich ab. Jetzt schnell das Embossinpulver üppig darüber streuen - das Pulver haftet jetzt nur am Stempelabdruck.

Das überschüssige Pulver auf das gefaltete Papier kippen und damit zurück in das Döschen schütten - so hast Du nur wenig Embossingpulver verbraucht! Wenn noch Pulver an der Karte hängt, einfach sachte mit dem Finger auf die Karte klopfen, damit das Zuviel an Pulver abfällt.

Jetzt kommt Hitze ins Spiel: am einfachsten und gründlichsten geht es mit einem Heißluftfön. Das bepulverte Motiv mit langsam kreisenden Bewegungen mit Hitze bestrahlen und zusehen, wie das matte Pulver sich in ein glänzendes Relief verwandelt. Kurz abkühlen lassen (wenige Sekunden) und schon ist Embossingabdruck fertig.

  • Verwende ein möglichst glattes Papier als Kartengrundlage, dann wird der Stempelabdruck und das Endergebnis am besten.
  • Achte darauf, das Papier möglichst wenig mit den Fingern zu berühren. Auch ein Fingerabdruck kann einzelne Partikel vom Pulver festhalten (was Du vielleicht nicht möchtest)
  • Spare weder an Stempeltinte noch am Embossingpulver, das Du aufstreust. Je sauberer und vollständiger der Abdruck, desto besser das Ergebnis!
  • Schütte ruhig richtig viel Pulver auf den Stempelabdruck. Es geht nichts verloren, das Pulver bleibt nur am feuchten Abdruck hängen, den Rest vom Pulver kannst Du einfach wieder ins Döschen zurück kippen und beim nächsten Mal verwenden.
  • Nimm die Karte in die Hand und halte sie leicht schräg beim Erhitzen. Dann kann das Zuviel an Hitze an der Karte vorbei abgeleitet werden und das Verfärben vom Papier wird minimiert.
  • Lass den Heißluftfön kurz aufwärmen, bevor Du den Hitzestrahl auf den Stempelabdruck richtest. 
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 14
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
artwz-pehg5_z1_p1
Heissluftpistole Embossing
21,99 € *
cemwz-1396104050_p1
Anti-Slip Craft Sheet 40*50 cm
11,99 € *
ranwz-27089_p1
Heatit Craft Tool
34,99 € *
ranwz-ink62332_p1
Anti Static Pouch Pad
8,99 € *
seewz-astatpad_p1
Anti Static Pad
8,99 € *
wowwz-wzht-euro_p1
Wow Heat Tool 2-stufig
29,99 € *
ranep-35275_p1
Sticky Embossing Powder
Inhalt 34 Milliltr. (17,62 € * / 100 Milliltr.)
5,99 € *
1 von 14
Zuletzt angesehen